Gartenhaus mit Terrasse

Gartenhaus mit Terrasse
Ein Gartenhaus mit Terrasse ist die perfekte Kombination, wenn Ihnen bislang eine Terrasse im Garten fehlt. Sie erhalten einen zusätzlichen Raum mit einer schönen überdachten Terrasse, die Sie für verschiedene Zwecke nutzen können. Mit der zusätzlichen Fläche bekommen Sie mehr Platz, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Mit Freunden und Familie können Sie bei jedem Wetter die überdachte Terrasse genießen. Die Gartenhäuser und die überdachten Terrassen erhalten Sie bei Q&S in verschiedenen Größen und Dachformen. Weiterlesen...

Was ist ein Gartenhaus mit Terrasse?

Ein Gartenhaus mit Terrasse hat neben dem Gartenhaus eine zusätzliche seitliche Terrasse. Die integrierte Terrasse ist immer überdacht. Gartenhäuser mit Terrasse sind eine einfache Lösung für kleine Gärten, wo nur wenig Platz für eine Überdachung oder ein Gartenhaus ist. Aber auch in großen Gärten ist ein Gartenhaus mit Terrasse ein echter Hingucker. Schaffen Sie auf Ihrer Grünfläche zusätzliche und gemütliche Sitzecken.

Gartenhäuser mit Terrasse günstig kaufen bei Q&S Gartendeco

Bei Q&S Gartendeco finden Sie günstige Gartenhäuser mit Terrasse zum kleinen Preis. Jedes Gartenhaus mit Terrasse ist aus qualitativ hochwertigen Massivholzbrettern hergestellt, die sehr beständig sind. Qualität muss nicht unbedingt teuer sein. Ein Gartenhaus mit Terrasse kaufen Sie bei Q&S schon ab unter 1000 Euro. Besonders die Kombination Gartenhaus mit seitlicher Terrasse, spart nicht nur Platz, sondern ist dementsprechend günstig. Sie erhalten in einem Produkt einen extra Raum plus eine separate Terrasse. Dieses ist besonders von Vorteil in kleinen Gärten.

Ein Gartenhaus mit Terrasse bietet viele Möglichkeiten

Ein Gartenhaus mit überdachter Terrasse finden Sie bei Q&S Gartendeco in vielen Größen mit unterschiedlichen Dachformen. Die häufigste Dachform der Gartenhäuser mit Terrasse ist das Flachdach.

Ein Gartenhaus mit Terrasse können Sie für verschiedenste Zwecke nutzen. Ein großer Vorteil ist, dass Sie die Überdachung auch bei schlechtem Wetter genießen können. Derartige Kombimodelle sparen aber nicht nur Platz im Garten, Sie sind auch preislich günstiger. So bereichern Sie Ihren Garten mit zusätzlichem Wohnraum. Besonders ideal sind Gartenhäuser mit Überdachung, wenn Ihnen bislang eine Terrasse im Garten gefehlt hat.

Dabei sind diese Gartenhaus Kombimodelle vielseitig einsetzbar. Im Sommer lädt die Terrasse zum Verweilen und zum Garten genießen ein. Hier können Sie mit Freunden und Familien gemütliche Stunden verbringen. Ein Gartenhaus mit Überdachung hat auch im Winter seine Vorzüge. Gegenstände und Pflanzen stehen trocken gelagert und sind vor dem kalten Wetter geschützt. Haben Sie schon einmal im Winter gegrillt? Mit einer Terrasse am Gartenhaus ist Grillen in den kalten Monaten kein Problem.

Ein Gartenhaus mit Veranda wird häufig auch als Gartenhaus mit überdachter Terrasse bezeichnet. Im Gegensatz zur seitlich angrenzenden Überdachung hat ein Gartenhaus mit Veranda eine nach vorne gerichtete Terrasse, die häufig durch eine Balustrade räumlich vom Garten getrennt ist.

Als ein Gartenhaus mit Lounge werden Gartenhäuser mit einer großen oder langen seitlichen Terrasse bezeichnet. Hier findet ein großes Lounge-Set für gemütliche Stunden mit Freunden und Familien Platz. Mit einer überdachten Lounge genießen Sie Ihren Feierabend.

Kleine Gartenhäuser mit Terrasse

Kleine Gartenhäuser mit Überdachung sind für kleine Gärten die ideale Lösung. Das Gartenhaus können Sie zum Beispiel als Stauraum für Ihre Gartengeräte nutzen und draußen die Überdachung als gemütliche Sitzecke. Brauchen Sie noch mehr Staumöglichkeiten? Auch die Terrasse können Sie zum Lagern von Geräten oder als Abstellplatz für Fahrräder nutzen. Der Innenraum von den kleinen Gartenhäusern ist zwischen 5 m² und 15 m² groß. Die angrenzenden Terrassen können bis zu 500cm lang sein. Hier können ohne Probleme Gegenstände gelagert oder eine gemütliche Sitzecke platziert werden.

Große Gartenhäuser mit Terrasse

Ein großes Gartenhaus mit angrenzender Überdachung ist ein echter Hingucker für den großen Garten. Dabei kann das Gartenhaus bis zu 25 m² groß sein. Die angrenzende Terrasse hat maximal eine Länge von 600 cm. Die großen Modelle können Sie zum Beispiel für verschiedene Feierlichkeiten verwenden. Hier können Ihre Gäste drinnen und draußen feiern. Mit einer Außenküche unter der zusätzlichen Überdachung können Sie im Freien kochen und grillen. Gartenhäuser mit Überdachungen eignen sich daher perfekt für Familien. Genießen Sie im Sommer mit einer großen Terrasse den eigenen Garten und die Natur. Bei der Gestaltung der Gartenhäuser sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Alternativ werden die großen Gartenhäuser mit Terrasse Partylocation, Wellnessoase, Saunahaus oder sogar als Sommerhaus genutzt.

Gartenhäuser mit Terrasse sind besonders vielseitig nutzbar

Gartenhütten mit seitlicher Terrasse erhalten Sie in verschiedenen Varianten. Die angebaute Terrasse kann komplett offen sein, ohne Seitenwände. Viele Gartenhäuser besitzen eine Rückenwand, eine Seitenwand vom Gartenhaus und zwei offene Seiten. So sind Sie bei schlechtem Wetter vor Wind und Regen gut geschützt. Dazu haben Sie die Wahl, ob Sie die Terrasse links oder rechts platzieren möchten. Passt zu Ihrem Garten eher ein modernes Gartenhaus mit Terrasse oder klassisches Holzhaus mit Überdachung?

Aus welchen Holz sind die Gartenhäuser mit Terrasse?

Gartenhäuser mit Terrasse erhalten Sie bei Q&S Gartendeco in verschiedenen Holzarten.

Die gängigste Holzart bei Gartenhäusern ist Fichte. Bei Q&S Gartendeco finden Sie Gartenhäuser aus unbehandelter Fichte und imprägnierter Fichte. Unbehandeltes Holz ist durch die verschiedenen Witterungen, wie Regen, Kälte und Sonneneinstrahlungen großem Risiko ausgesetzt. Auch imprägniertes Fichtenholz muss regelmäßig gepflegt werden. Beim Kauf von Farbe achten Sie auf eine gute Qualität.

Die richtige Dachform für ein Gartenhaus mit Terrasse

Gartenhäuser mit Terrasse erhalten Sie mit einem Satteldach, einem Flachdach oder einem Pultdach. Gartenhäuser inklusive Überdachung mit Satteldächern sind die klassische Variante und passen in fast jedem Garten. Dagegen wirken Gartenhäuser mit Flachdach modern und zeitlos. Pultdächer wirken ebenfalls modern. Als zusätzlichen Nutzen können Sie auf Pultdächern das Regenwasser sammeln, indem das Wasser vom Dach abläuft und in einer Regentonne aufgefangen wird. Flachdächer und Pultdächer sind im Gegensatz zum Satteldach platzsparender. Ganz egal, für was für eine Dachform Sie sich entscheiden, diese muss zu Ihrem Garten passen.

Die richtige Wandstärke für Gartenhäuser mit Terrasse

Gartenhäuser mit Terrasse finden Sie bei Q&S Gartendeco in verschiedenen Wandstärken. Wenn Sie das Gartenhaus hauptsächlich als Stauraum oder Geräteschuppen nutzen, reicht eine Wandstärke von 28 Millimeter. Gartenhäuser mit einer Wandstärke von 40-45 Millimeter eignen sich gut für gemütliche Abende oder kleine Partys. Als Büro oder Gästehaus passen Gartenhäuser inklusive Überdachungen mit einer 70 Millimeter Wandstärke.

Welche Wandfarbe für ein Gartenhaus mit Terrasse?

Für lang anhaltenden Schutz Ihres Gartenhauses empfehlen wir Ihnen, das Gartenhaus und die zusätzliche Terrasse regelmäßig mit einer Holzfarbe oder einer Holzlasur zu streichen und zu behandeln. Unbehandeltes Holz ist durch die verschiedenen Witterungen, wie Regen, Kälte und Sonneneinstrahlungen großem Risiko ausgesetzt. Beim Kauf von Farbe achten Sie auf eine gute Qualität. Daher empfiehlt Q&S Gartendeco Perkoleum von Koopmans Paint. Sie haben eine große Auswahl an Deckfarben und Lasuren.

Worauf müssen Sie beim Kauf von Gartenhäuser mit Terrasse achten?

Bei Q&S Gartendeco finden Sie Gartenhäuser mit Überdachungen in verschiedenen Größen, Dachformen und Wandstärken. Für jeden Garten ist das passende Modell dabei.

Hierauf sollten Sie vor dem Kauf achten:

  • Wie groß darf das Gartenhaus mit Terrasse sein?
  • Brauche ich eine Baugenehmigung?
  • Was ist die richtige Pflege für ein Gartenhaus mit Terrasse?
  • Was für eine Wandstärke ist die richtige?

Brauche ich eine Baugenehmigung für ein Gartenhaus mit Terrasse?

Ein Hinweis von Q&S Gartendeco: Größere Gartenhäuser brauchen eventuell vor dem Aufbau eine Baugenehmigung. Da es von Bundesland zu Bundesland unterschiedliche Vorschriften gibt, empfehlen wir Ihnen, sich bitte beim zuständigen Bauamt zu informieren.

Bei kleinen Gartenhäusern mit Terrasse brauchen Sie eventuell keine Baugenehmigung. Bei großen Gartenhäusern mit Terrasse ist es wichtig, dass Sie sich beim zuständigen Bauamt informieren. Es hängt klar von der Größe des Projektes ab, ob eine Baugenehmigung benötigt wird oder nicht.

Ob Sie in Ihrem individuellen Fall eine Genehmigung benötigen hängt von drei Faktoren ab. Diese sind:

  • Ihr Bundesland, in dem Sie leben
  • Dem Baugebiet in dem Sie wohnen
  • Die Maße des geplanten Gartenhauses

Bereichen Sie Ihren Garten mit zusätzlichem Wohnraum. Falls Sie das richtige Gartenhaus mit Terrasse noch nicht gefunden haben, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen oder besuchen Sie uns auf unserem Ausstellungsgelände in Meppen.