Gartenhaus Holz

Gartenhaus Holz
Ein Gartenhaus Holz wirkt nicht nur natürlich, es kann auch vielfältig genutzt werden. Vor allem als Wohlfühloase oder als Rückzugsort bieten sich Gartenhäuser aus Holz an. Aber auch als Stauraum können Sie Gerätehäuser aus Holz nutzen. Mit einer Holz Gartenhütte verbringen Sie mehr Zeit im Garten und haben viel Spaß mit der ganzen Familie. Bei Q&S haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Holz Gartenhäusern. Weiterlesen...

1-12 of 282 Items

Gartenhäuser aus Holz günstig kaufen bei Q&S Gartendeco

Besonders Holz Gartenhäuser bereichern jeden Garten und schaffen einen Ort der Erholung. Ein Holz Gartenhaus kaufen Sie im Online-Shop und können diese für viele Möglichkeiten nutzen. Dabei müssen Gartenhäuser aus Holz nicht teuer sein. Ein kleines Holz Gartenhaus für Geräte oder als Abstellraum erhalten Sie bei Q&S schon ab ca. 800 Euro. Dazu finden Sie auch große Gartenhäuser aus Holz. Hier im Online Shop haben Sie eine große Auswahl an langlebigen Holz Gartenhaus Modellen. Die Holzhütten sind aus Massivholzbrettern hergestellt, die sehr beständig sind und eine hohe Qualität aufweisen. Sie kaufen qualitativ hochwertige Holz Gartenhäuser günstig, egal ob ein klassisches Gartenhaus aus Holz, ein kleiner Geräteschuppen oder ein modernes Gartenhaus Holz Flachdach.

Welches Holz Gartenhaus ist das Richtige?

Holz Gartenhäuser können als praktischen Lagerraum genutzt werden oder als Holzhaus als Rückzugsort oder für Gartenpartys. Es gibt viele Nutzungsmöglichkeiten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. In unserem Sortiment finden Sie als Kunde garantiert das Gartenhaus nach Ihrem persönlichen Geschmack. Die Größe der Holzhütten ist sehr unterschiedlich. Vom kleinen Gerätehaus, klassischem Gartenhaus mit Satteldach, modernen Flachdach Gartenhaus, bis hin zum großen Gartenhaus als Freizeithaus - heutzutage haben die einzelnen Gartenhaus Modelle verschiedenste Funktionen und Aussehen. Eins ist sicher: Gartenhäuser aus Holz werten einen Garten optisch auf und sorgen für ein tolles Gartenfeeling.

Wenn Sie sich ein Holz Gartenhaus zulegen möchten, können Sie aus verschiedenen Varianten wählen. Hier haben wir einen kurzen Überblick für Sie:

Moderne Holz Gartenhäuser werden dabei immer beliebter und das beste: Ein Gartenhaus Holz modern ist nicht teuer als klassische Gartenhäuser. Dabei zeichnet sich ein modernes Gartenhaus aus Holz durch einige Spezifikationen aus. Moderne Holzhäuser sind häufig mit Flachdächer ausgestattet mit großen Fenstern ohne Sprossen. Diese erzeugen ein stylisches Gefühl und sind ein echter Hingucker in jedem Garten. Bei modernen Holzgartenhäusern spielen Eleganz, Komfort und Design eine große Rolle. Bei Q&S Gartendeco haben Sie eine große Auswahl an modernen Gartenhäusern aus Holz. Hier finden Sie die Holzhütte mit einem modernen Look.

Worauf ist beim Kauf eines Gartenhauses aus Holz zu achten?

Damit Sie noch lange und viel Freude an einem Holz Gartenhaus haben, ist es wichtige einige Punkte vor dem Kauf zu beachten.

  • Wie möchten Sie das Gartenhaus nutzen?
    Am besten machen Sie sich zuerst Gedanken über den Verwendungszweck des Holz Gartenhauses. Als Geräteschuppte genügt ein kleines Gartenhaus aus Holz. Falls Sie das Gartenhaus aus Wochenendhaus oder für Gartenpartys nutzen möchten, brauchen Sie ein größeres Gartenhaus.
  • Welche Wandstärke ist die richtige?
    Hier kommt es auch auf die Nutzung der Holzgartenhäuser an.
  • Was für ein Fundament braucht das Gartenhaus aus Holz?
    Je größer das Gartenhaus, desto wichtiger ist ein solides Fundament. Bei großen Gartenhäusern ist ein Fundament aus einer Betonplatte oder Pflastersteinen wichtig.
  • Was für eine Dacheindeckung ist am besten?
    Ein wasserundurchlässiges Dach ist für die Langlebigkeit der Holzhütte besonders wichtig. Daher sind Dachpappe oder Dachschindeln sehr relevant.
  • Die richtige PflegeBesonders Holzgartenhäuser brauchen regelmäßig Pflege und einen richtigen Anstrich.
  • Baugenehmigung für ein Gartenhaus?
    Ab einer bestimmten Holzhaus Größe, brauchen diese eine Baugenehmigung.
  • Warum ein Holz Gartenhaus?

    Gartenhäuser aus Holz sind aufgrund des natürlichen Materials vielseitig nutzbar zu jeder Jahreszeit. Alle Holzgartenhäuser entsprechen hohen Qualitätsstandards und sind daher sehr witterungsbeständig. Bei Q&S Gartendeco erhalten Sie Gartenhäuser aus Fichtenholz, Lärchenholz oder aus Douglasie.

    Das Holz der Fichte ist jedoch die gängigste Holzart für ein Gartenhaus. Gründe dafür sind die positiven Eigenschaften von Fichtenholz, wie eine hohe Wärmedämmung und eine extreme Beanspruchbarkeit. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen imprägnierter Fichte und naturbelassener Fichte.

    Verschiedene Witterungsverhältnisse wie zum Beispiel Regen, Kälte oder Sonneneinstrahlung können für unbehandeltes Holz ein großes Risiko darstellen und zu schnellem Verfall führen. Somit empfehlen wir Ihnen vor dem Aufbau der Blockhütte eine Imprägnierung auf das unbehandelte Holz aufzutragen. Auch imprägniertes Fichtenholz sollte regelmäßig nachbehandelt werden, um einen dauerhaften Schutz vor Witterung zu gewährleisten. Eine Imprägnierung hat keine feuchtigkeitsregulierende Wirkung und hat keine wind- und wasserdichte Versiegelung von Ecken und Wänden. Die Behandlung durch Perkoleum stärkt die natürliche Holzfarbe der Häuser. Natürlich können Sie für Ihr Blockhaus jede Farbe verwenden. Wir von Q&S empfehlen Ihnen Perkoleum von Koopmanns Paint.

    Was ist die richtige Wandstärke für ein Gartenhaus aus Holz?

    Die Holzgartenhäuser, die Q&S Gartendeco anbietet, haben je nach Zweck unterschiedliche Wandstärken. Die Auswahl der richtigen Wandstärke hängt von einigen Faktoren ab: Vom Verwendungszweck der Holzhütte, von der Größe der Hütte und vom Platz auf dem das Gartenhaus stehen soll. Zum Beispiel eignen sich Holzhäuser mit weniger als 28 Millimeter Wandstärke bei unserem Klima besonders für die Lagerung von Gartengeräten und Gartenmöbeln. Ab 28 Millimeter Holzdicke können Sie Gartenhäuser im Sommer nutzen. Möchten Sie das Haus ebenfalls im Herbst und bei kälteren Temperarturen nutzen? Hierfür eignen sich Wandstärken zwischen 40-45 Millimeter gut. Für gemütliche Abendstunden ist eine zusätzliche Heizung sinnvoll. Als Gästehaus oder Büro empfehlen wir aufgrund der isolierenden Wirkung eine Wandstärke von 70 Millimeter.

    Die richtige Dachform für Holz Gartenhäuser

    Holz Gartenhäuser unterscheiden sich vor allem in der Dachform. Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Dachformen in der Funktionalität.

    Die wohl bekannteste Dachform ist das klassische Satteldach, welches auch als Giebeldach bekannt ist. Das Satteldach Gartenhaus Holz besteht aus zwei schrägen Dachflächen, die mittig aufeinandertreffen. Die Vorteile sind, dass Regen gut abgeleitet wird und sich nicht auf dem Dach ansammelt. Zudem ermöglicht das Satteldach einen zusätzlichen Raumgewinn, welcher von unseren Kunden gerne als Schlafboden oder Stauraum genutzt wird.

    Eine weitere Dachform ist das Pultdach, das momentan sehr modern und gefragt bei den Kunden ist. Dieses hat seinen Namen durch Ähnlichkeit mit einem Schulpult oder Rednerpult zu verdanken. Das Pultdach bietet neben der schlichten und zeitlosen Optik auch die Möglichkeit Solarplatten zu installieren oder die Fläche zu begrünen.

    Eine andere moderne und schlichte Alternative ist das Flachdach, das entgegen des Namens nicht komplett gerade ist. Moderne Flachdach Gartenhäuser Holz sind zeitlos und wirken sehr elegant. Um eine Ansammlung von Wasser zu vermeiden, besitzt das Flachdach eine Neigung von weniger als 10 Prozent um das Ablaufen von Regenwasser zu ermöglichen. Diese Dachform eignet sich perfekt für Gärten in denen eine Verwendung von höheren Dächern aufgrund von beispielsweise altem Baumbestand nicht möglich ist.

    Im Gegensatz zum Satteldach befindet sich beim Walmdach sich die Neigung auf der Giebelseite. Positive Eigenschaften dieser Dachform sind, dass die geneigten Dachflächen weniger Angriffsfläche für Wind bieten und sich somit die Windlast auf die Konstruktion verringert. Im Vergleich zu höheren Dächern biete das Walmdach jedoch weniger Möglichkeiten den Raum unter dem Giebel produktiv zu nutzen.

    Welche Farbe für ein Holz Gartenhaus?

    Q&S Gartendeco liefert jedes Haus in Natur ohne Farbbehandlung. Für den natürlichen Look raten wir unseren Kunden, regelmäßig zu streichen. Unbehandeltes Holz ist durch Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlungen und Kälte großem Risiko ausgesetzt. Wer keinen natürlichen Look mag, kann die Hütte in vielen verschiedenen Farben streichen. Allerdings ist es wichtig, auf die Qualität der Farbe zu achten. Q&S Gartendeco empfiehlt und verkauft Perkoleum von Koopmans Paint für langanhaltenden Schutz.

    Bei der Wahl der richtigen Farbe sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Vor allem Grau Töne sind bei Gartenhäusern modern und derzeit im Trend. Oder wie wäre ein Holz Gartenhaus in einem Schwedenrot? Gestalten Sie mit der richtigen Farbe das Holzhaus zu etwas ganz persönlichem.

    Große Auswahl an Holz Gartenhäuser

    Bei uns kaufen Sie Holzhäuser in vielen verschiedenen Größen und Formen. Die Standardmaße vom Gartenhaus Holz 4x4 Meter, Gartenhaus Holz 3x3 Meter, Holz Gartenhaus 5x3 Meter oder 5x4 Metern erhalten Sie mit verschiedenen Dachtypen und Wandstärken.

    So finden Sie das Gartenhaus das perfekt zu Ihrem Garten und zu Ihren Vorstellungen passt.

    Wie pflege ich ein Gartenhaus aus Holz?

    Auch nach dem Kauf eines Gartenhauses aus Holz muss einiges beachten. Besonders die richtige Pflege ist wichtig, um ein langlebiges Gartenhaus zu haben. Q&S Gartendeco empfehlt allen Holzhütten Besitzern eine regelmäßige Pflege. Dazu zählt unter anderem ein neuer Anstrich der regelmäßig, ca. alle zwei bis drei Jahre durchgeführt werden soll. Dazu ist es wichtig. Das Gartenhaus regelmäßig zu lüften. Schlösser und Scharniere von Fenster sowie Türen müssen regelmäßig eingefettet werden. Bei regelmäßiger Pflege profitieren Sie lange von Ihrem Traumgartenhaus.

    Nicht nur der richtige Standort, das richtige Fundament oder die richtige Pflege ist für eine langlebige Gartenhütte wichtig. Dazu zählt auch, dass das Gartenhaus frei von Feuchtigkeit bleibt. Damit keine Feuchtigkeit ins Holz drängt, sollten Sie folgendes beachten: Das Holzhaus sollte auf einem guten Fundament gebaut werden. Dazu empfehlen wir kleine Lüftungsgitter, die in eine Seitenwand der Holzhütte montiert werden. Um das Dach zu schützen ist die richtige Dachbedeckung wichtig.

    Gartenhaus Holz selber bauen

    Bei Q&S Gartendeco erhalten Sie jedes Holz Gartenhaus als Selbstbaupaket zum selber aufbauen. Diese können Sie von Anfang bis zum Ende selber bauen. Die Holzgartenhäuser werden als Paket verpackt und geliefert. Ein Gartenhaus aus Holz besteht aus einem Bausatz mit Fertigelementen, die genau zusammenpassen. In der Lieferung ist eine detaillierte Aufbauanleitung enthalten, mit der Sie Schritt für Schritt die Gartenhütte aufbauen können.

    Vor dem Aufbau ist es wichtig, ein Fundament für das Gartenhaus zu erstellen. Bei großen Gartenhäusern ist ein Fundament aus einer Betonplatte oder Pflastersteinen wichtig. Wir raten Ihnen entsprechendes Werkzeug, wie Hammer, Säge, Schraubenzieher und Wasserwaage für die Montage parat zu haben. Der Zeitaufwand für das Gartenhaus hängt von der jeweiligen Größe ab. Daher kann es manchmal sehr hilfreich sein, mit zwei Personen die Gartenhütte aufzubauen.

    Die einzelnen Wandprofile und Blockbohlen der Gartenhäuser werden nach einem Stecksystem ineinandergeschoben. Eine Standard Dachbedeckung ist bei den Modellen von Tuindeco inklusive.

    Brauche ich für Gartenhäuser aus Holz eine Baugenehmigung?

    In Deutschland gibt es gesetzliche Vorschriften zum Aufbau eines Holzhauses. Die entsprechenden Bauvorschriften müssen beachtet werden. Auch wenn es Ihr eigener Garten ist, gibt es teilweise Einschränkungen, wenn es um den Bau eines Gartenhauses geht. Abhängig von Ihrem Bundesland, der Grundstücksbeschaffenheit und der Größe der Gartenhütte gibt es vor dem Bau einige Aspekte zu beachten.

    Bitte Informieren Sie sich vor dem Kauf einer Holzhütte beim zuständigen Bauamt, um Missverständnisse zu vermeiden.

    Ob Sie eine Genehmigung benötigen hängt von drei Faktoren ab. Diese sind:

    • Das Bundesland, in dem Sie leben
    • Dem Baugebiet, in dem Sie wohnen
    • Die Maße des geplanten Gartenhauses

    Ein weiterer wichtiger Faktor neben der Landesbauordnung ist die Absprache mit den Nachbarn. Faktoren wie zum Beispiel Grenzbebauung können potenzielle Gründe für Streitigkeiten zwischen Nachbarn sein. Deshalb sollten Sie Ihr Vorhaben frühzeitig ansprechen damit auch bei größeren Projekten ein Kompromiss gefunden werden kann.