Aluminium Terrassenüberdachung

Aluminium Terrassenüberdachung
Eine Aluminium Terrassenüberdachung bietet eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Varianten aus Holz. Diese zeichnen sich vor allem durch die lange Haltbarkeit sowie durch den geringen Pflegeaufwand aus. Neben den idealen funktionellen Vorteilen komplimentieren Alu Terrassenüberdachung auch moderne Baustile oder verleihen Ihrem Garten eine neue Dynamik. Weiterlesen...
In absteigender Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Aluminium Terrassenüberdachungen

Alu Terrassenüberdachung günstig kaufen

In unserem Online- Shop finden Sie Terrassenüberdachungen in zahlreichen Variationen. Ob in der kleinsten Ausführung von 300x200cm für kleinere Anwendungsbereiche bis hin zu der größten Option von 1000x500cm. Somit finden Sie bei uns ganz sicher das Terrassendach aus Alu, welches perfekt zu Ihrem Anwendungsbereich passt. Günstige Terrassenüberdachungen erhalten Sie in den Standardmaßen. Falls Sie bei den angebotenen Standardgrößen nicht die passende Option für Sie finden, eine Maßanfertigung ist ebenfalls möglich. Zudem werden Ihnen für ein einmaliges Wohn- und Gartenerlebnis auch zahlreiche Zusatzoptionen wie beispielsweise Beleuchtungen oder Heizstrahler angeboten, damit Sie das Terrassendach ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Die Überdachung können natürlich auch zusätzlich mit Seiten- sowie Vorderwänden ausgestattet oder auch zum kompletten Wintergarten umgebaut werden.

Wie nutzen Sie Ihre Alu Terrassenüberdachung?

Terrassenüberdachungen aus Alu sind eine perfekte Option Ihren bestehenden Wohnraum zu erweitern, Ihre Terrasse vor Wind oder Wetter zu schützen sowie als Sonnenschutz an heißen Tagen. Mit einem Alu Terrassendach sind können Sie unabhängig vom Wetter Ihre Terrasse über das ganze Jahr nutzen.

So können Sie bereits im Frühjahr, sobald die ersten Sonnenstrahlen herauskommen, Zeit in Ihrem Garten verbringen. Auch bringen unsere Kunden gerne, geschützt vom Wetter, Gartengeräte und Gartenmöbel auf Vordermann um perfekt für die warme Jahreszeit gerüstet zu sein. Im Sommer, wenn Sie sowieso die meiste Zeit draußen im Garten verbringen, bietet eine Terrassenüberdachung den idealen Schutz vor starker Sonneneinstrahlung und Regenschauern. Somit steht beispielsweise Geburtstags- oder Grillpartys im eigenen Garten nichts mehr im Wege. Sobald die schönen Tage vorbei gehen und der Herbst beginnt, so endet für viele Gartenfreunde auch die Freiluftsaison. Viele Gartenmöbel müssen untergestellt oder in den Winterschlaf versetzt werden. Diese können alternativ auch in einem Gartenhaus untergestellt werden. Mit einem Gartenhaus mit Terrasse oder einem Gartenhaus mit Veranda erhalten Sie einen separaten Raum und eine Terrasse. Mit einer Alu Terrassenüberdachung genießen Sie ebenfalls die letzten Sonnenstrahlen. Auch während der kalten Jahreszeit im Winter nutzen unsere Kunden noch regelmäßig Ihren Garten. Mit Hilfe eines Heizstrahlers kann auch bei eisigen Temperaturen gemütlich Zeit im Freien bei beispielsweise einer Glühweinparty verbracht werden. Falls das Terrassendach nur als Unterstand dienen soll, kann auch ein Carport die richtige Wahl sein.

Warum eine Aluminium Terrassenüberdachung?

Aluminium bietet eine Vielzahl an positive Eigenschaften, die es zum perfekten Werkstoff für eine Terrassenüberdachung machen. Diese sind unter anderem:

  • Einfache Verarbeitung

    Das Leichtmetall lässt sich sehr leicht und oft mit wenig Arbeitsaufwand bearbeiten sowie verformen. Im Vergleich zu anderen Metallarten ist Alu somit deutlich unkomplizierter zu verarbeiten, wodurch sich klare wirtschaftliche und preisliche Vorteile ergeben.

  • Fest und schlagunempfindlich

    Aluminium lässt sich nur schwer bis gar nicht durchschlagen, da der Aufpralldruck durch die Verformbarkeit des Materials kompensiert wird. Daher finden sich nach schweren Aufprällen häufig nur leichte Beulen im Material.

  • Keine Chance für Korrosion

    Aluminium hat den großen Vorteil, dass es einen hohen Eigenschutz vor Korrosion bietet. Sobald das Leichtmetall mit Sauerstoff in Kontakt kommt bildet sich eine dünne Oxidschicht, die sich bei Durchdringen sofort wieder erneuert. Somit eignet sich Alu perfekt für die Anwendung im Freien und bedarf nur sehr wenig bis keine Pflege.

  • Temperaturunempfindlichkeit und UV-Resistent

    Hohe Temperaturschwankungen haben auf die Eigenschaften von Aluminium keinen Einfluss. Zudem verhärtet sich das Material noch zusätzlich bei starker Hitze. Bei starker UV- Strahlung sind im Normalfall keine positiven oder negativen Veränderungen des Materials zu erkennen. Somit reagiert Aluminium nicht auf starke Sonneneinstrahlung und eignet sich darum als idealer Werkstoff für Anwendungsbereiche unter freiem Himmel.

  • Hygienisches Leichtmetall

    Aufgrund der glatten Oberfläche lässt sich Aluminium sehr leicht reinigen und bietet wenig Angriffsfläche im Vergleich zur rauen Oberfläche von beispielsweise Holz. Zudem ist das Material geruchsneutral und wird somit auch bevorzugt in sterilen Umgebungen eingesetzt.

Aluminium Terrassenüberdachung Glas

Nachdem Sie sich für eine Terrassenüberdachung entschieden haben stehen Sie vor der Wahl, ob Sie für das Dach eine Dacheindeckung aus Polycarbonat oder Glas wählen. Aus Sicherheitsgründen eignet sich handelsübliches Glas nicht als Dacheindeckung für Terrassendächer. Grund dafür ist, dass im Schadensfall das Glas brechen kann und somit die Gefahr durch herabfallende Splitter sehr hoch ist. Darum muss laut DIN 18008-2 bei Überdachungen aus Glas zwangläufig Sicherheitsglas verwendet werden. Somit erhalten Sie bei Q&S ausschließlich Sicherheitsglas Dacheindeckungen mit einer Stärke von 8mm. Eine Überdachung aus Glas ermöglicht jedoch einen optimalen Lichteinfall sowie eine perfekte Durchsicht. So erhalten Sie viel Sonnenlicht und können dieses unter dem Terrassendach genießen.

Terrassenüberdachung Alu mit Polycarbonat

Alternativ können auch Terrassendächer mit Polycarbonat verwendet werden. Aufgrund von vielen positiven Eigenschaften wie hohe Schlagfestigkeit, gute Hagelsicherheit und hoher Bruchsicherheit ist dieses Material heutzutage sehr beliebt. Zudem sind Stegplatten elastisch, was es zu einem belastbaren Material macht. Im Vergleich zu Glas hat Polycarbonat jedoch ein geringeres Eigengewicht, was die Handhabung dieser Platten vereinfacht. Aufgrund der Plattenstruktur ist die Lichtdurchlässigkeit jedoch vergleichsweise geringer als bei Glas und die Stegplatten sind nicht komplett durchsichtig. Bei Q&S erhalten Sie Stegplatten mit einer Stärke von 16mm in den Sorten Klar oder Opal. Gegen einen Aufpreis sind auch hitzeabweisende oder extra helle Polycarbonatplatten verfügbar.

Welche Alu Terrassenüberdachung eignet sich für Sie?

Wenn Sie auf der Suche sind nach einem sehr belastbaren Material mit leichter Handhabung, dann ist Polycarbonat die ideale Wahl. Außerdem bieten Stegplatten auch einen besseren Schutz vor starker Sonneneinstrahlung. Wenn Sie jedoch eine elegante Optik sowie einen maximalen Lichteinfall bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen eine Dacheindeckung aus Glas. Die günstigere Wahl treffen Sie mit Bedachungen aus Polycarbonat. Hochwertige Optionen aus Sicherheitsglas sind meistens die teurere Option.

Sie sind sich zurzeit unsicher für welche Terrassenüberdachung Sie sich entscheiden sollen oder suchen zusätzliche Inspirationen? Dann besuchen Sie gerne unseren Pinterest Account oder besuchen Sie unser Ausstellungsgelände in Meppen.

Alu Terrassenüberdachungen als Bausatz

Alle Terrassenüberdachungen sind Bausätze und werden als Paket verpackt zu Ihnen nach Hause geliefert. Jede Lieferung enthält eine detaillierte Aufbauanleitung, in der Schritt für Schritt der Aufbau des jeweiligen Terrassendaches erklärt wird. Natürlich können Sie Ihr neues Dach auch ganz bequem von einem Profi aufbauen lassen. Vor dem Aufbau der Alu Terrassenüberdachung als Bausatz sollte von Ihnen sichergestellt werden, ob das Mauerwerk stabil genug ist, um einen sicheren Stand der Überdachung zu gewährleisten. Sobald die richtigen Rahmenbedingungen geschafft wurden, können Sie mit etwas handwerklichem Geschick ohne Probleme Ihr eigenes Terrassendach bauen.

Brauche ich eine Baugenehmigung für eine Alu Terrassenüberdachung?

Wie so oft in Deutschland ist es auch im Fall von Terrassendächern nicht immer ohne weiteres möglich diese zu installieren ohne vorher das zuständige Bauamt zu informieren. Jedoch hängt es klar von der Größe des Projektes ab, ob eine Genehmigung benötigt wird oder nicht.

Ob Sie in Ihrem individuellen Fall eine Genehmigung benötigen hängt von drei Faktoren ab. Diese sind:

  • Ihr Bundesland, in dem Sie leben
  • Dem Baugebiet in dem Sie wohnen
  • Die Maße der geplanten Überdachung

Wenden Sie sich also vor Beginn des Projektes an das zuständige Bauamt um eventuelle Missverständnisse oder Konflikte zu vermeiden. Wie auch in den meisten Fällen darf hier ein wichtiger Aspekt nicht vergessen werden: die Zustimmung der Nachbarn. Besonders in Fällen, wenn Grenzabstände nicht eingehalten werden können ist eine schriftliche Zustimmung der Nachbarn notwendig.