Aluminium Gartenhaus

Aluminium Gartenhaus
Ein Aluminium Gartenhaus ist die perfekte Lösung, wenn Sie ein langlebiges Gartenhaus ohne aufwendige Wartungen haben möchten. Diese sind moderne Alu Hütten, egal ob mit Flachdach, Pultdach oder Satteldach. Die Aluminiumpaneele bleiben bei extremen Wetterbedingungen in einem einwandfreien Zustand, inklusive Rostschutz. Weiterlesen...

Aluminium Gartenhäuser

Was ist ein Alu Gartenhaus?

Alternativ zu klassischen Gartenhäusern aus Holz bieten wir Ihnen bei Q&S Gartendeco auch pflegeleichte Gartenhäuser aus Aluminium. Diese bestechen durch eine moderne Optik, sowie eine hohe Beständigkeit gegen Witterung. Bei Q&S Gartendeco finden Sie eine große Auswahl an modernen Gartenhütten aus Alu, die garantiert jeden Garten optisch aufwerten.

Warum ein Gartenhaus aus Aluminium kaufen?

Aluminium bietet eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Gartenhäusern aus Holz. Neben der moderneren Optik bietet das Material aber noch zahlreiche weitere funktionelle Vorteile. Die Vorteile von Aluminium sind:

  • Hohe Witterungsbeständigkeit
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringer Pflegeaufwand notwendig, so kann ein Gartenhaus aus Metall ganz leicht mit einem feuchten Tuch gereinigt werden
  • Geringe laufende Kosten für beispielweise Pflegematerialien notwendig

Für Personen, die ein schönes Gartenhaus suchen, welches durch eine moderne Optik besticht, für die sind Gartenhäuser aus Metall eine perfekte Option. Zudem sind Gartenhäuser aus Alu sehr pflegeleicht, was sie zusätzlich attraktiv für Personen macht, die nicht viel Zeit für die Pflege eines Gartenhauses aufwenden aber trotzdem die schöne Optik genießen möchten.

Welche Gartenhäuser aus Alu gibt es?

Gartenhäuser aus Aluminium gibt es in vielen Ausführungen für die verschiedensten Anwendungszwecke. Ganz nach Wunsch des Kunden bieten wir von kleinem Metall Geräteschuppen bis größeren Outdoor Cabins viele Optionen, aus denen Sie sich Ihr Traumgartenhaus auswählen können.

Eine hervorragende Option Gartenwerkzeuge, Fahrräder oder andere Utensilien zu verstauen ist ein Gerätehaus Alu. Gartenutensilien wie Rasenmäher oder andere elektrische Werkzeuge werden hier optimal vor Witterung geschützt, damit eine lange Lebensdauer gewährleistet werden kann. Zudem eignet sich ein Geräteschuppen auch um diverse Materialen wie Feuerholz über den Winter zu lagern und trocknen zu lassen.

Eine andere ideale Option Ihren Garten optisch aufzuwerten bieten größere Outdoor Cabins. Hierbei handelt es sich entweder um größere Gartenhäuser oder Gartenhäuser mit einer Terrasse an der Seite, wodurch eine zusätzliche Sitzecke geschaffen werden kann. Diese lädt an warmen Sommertagen zu verweilen ein und bietet zudem noch durch die Überdachung einen Schutz vor Sonneneinstrahlung. Zudem bietet die Überdachung zahlreiche Möglichkeiten zur Nutzung, so eignet diese sich perfekt für Gartenpartys sowie gemütliche Treffen mit der Familie. Als Alternative zu einem Alu Häuschen empfiehlt Q&S eine Alu Terrassenüberdachung.

Das richtige Dach für Ihr Gartenhaus aus Aluminium

Gartenhäuser unterscheiden sich neben dem Material und der Form auch durch die jeweilige Dachform. In diesem Fall gibt es verschiedene Optionen aus denen gewählt werden kann. Sie können zwischen einen Alu Gartenhaus Flachdach sowie einem Gartenhaus Alu Satteldach beziehungsweise einem Gartenhaus Alu mit Satteldach mit Überstand wählen.

Eine sehr beliebte Dachform bei Alu Gartenhäusern ist das Flachdach. Bei dieser Dachform handelt es sich um das mit der wohl simpelsten Bauweise, welches auch in einen relativ geringen Preis resultiert. Zudem haben Alu Gartenhäuser Flachdächer auch ein vergleichsweise geringes Eigengewicht, welches die Statik des Gartenhauses nicht so stark beeinflusst wie beispielweise ein Satteldach. Entgegen des Namens ist das Flachdach jedoch nicht komplett Flach. Um eine Ansammlung von Wasser zu vermeiden, besitzt das Flachdach eine Neigung von weniger als 10 Prozent um das Ablaufen von Regenwasser zu ermöglichen und Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden. Flachdächer sind aber in vielen Fällen wartungsintensiver als andere Dächer. Werden diese Wartungen nicht durchgeführt, dann ist das Risiko für Feuchtigkeitsschäden deutlich höher.

Eine andere Option ist das Alu Gartenhaus mit Satteldach. Bei dem Satteldach treffen sich zwei schräge Dachflächen im höchsten Punkt des Daches, dem Dachfirst. Das Satteldach ist die wohl bekannteste und auch die am meisten verbreitete Dachform. Ein Vorteil des Satteldaches ist der Raumgewinn unter dem Giebel durch die Bauweise, welcher gerne als Stauraum oder Schlafplatz genutzt wird. Auch bietet ein Satteldach andere funktionelle Vorteile, so wird ein problemloses Ablaufen von Regenwasser durch die Bauweise gewährleistet. Dadurch ist das Dach nicht der Gefahr von angesammeltem Regenwasser ausgesetzt, was eine sehr lange Lebensdauer gewährleistet. Auf der anderen Seite bietet ein Satteldach nur sehr wenig Raum für Lichteinfall, da die Installation von Fenstern nur unter dem Giebel möglich ist.

Alternativ steht auch noch das Gartenhaus Alu Satteldach mit Überstand zur Wahl. Hierbei handelt es sich um ein Gartenhaus mit Satteldach, welches an der Stirnseite des Gartenhauses einen kleinen Unterstand bietet. Hier können ganz bequem Gartenwerkzeuge oder andere Gartenutensilien abgestellt werden, wenn einmal unerwartet ein Regenschauer eintritt.

Die richtige Dacheindeckung für Ihr Alu Gartenhaus

Auch bei der Dacheindeckung für Ihr Gartenhaus aus Metall unterscheidet sich. Bei Flachdach Gartenhäuser erhalten Sie EPDM Folie und bei Satteldach Gartenhäuser erhalten Sie Outdoor Panels als Dacheindeckung.

EPDM- Folien eignen sich perfekt als Dacheindeckung für Flachdächer. Neben der zeitlosen Optik bietet die EPDM- Folie noch weitere funktionelle Vorteile. So ist die EPDM- Folie extrem belastbar sowie langlebig und pflegeleicht. Auch gegenüber extremen Wetterbedingungen ist die Folie sehr resistent, kann können starke Temperaturschwankungen oder Hagel der Folie nichts anhaben. Die Montage der EPDM- Folie ist sehr einfach, dass diese mit Hilfe eines EPDM- Klebers kinderleicht mit dem Dach verklebt werden kann.

Alternativ wird auf Gartenhäusern aus Metall gerne Aluminium Paneele als Dacheindeckung verwendet. Hierbei handelt es sich um das identische Material, welches auch für die Seitenwände des Gartenhauses verwendet wurden. Der Vorteil hierbei ist, dass keine weitere Dacheindeckung nach der Montage notwendig ist. Das Material sehr pflegeleicht, so bedarf das Dach nach der Montage außer gelegentlicher Reinigung keiner weiteren Pflege.

Brauche ich eine Baugenehmigung für ein Alu Gartenhaus

Generell sollte bei allen Modifikationen auf Ihrem Grundstück vor der Änderung erst das zuständige Bauamt kontaktiert werden damit festgestellt werden kann, ob eine Baugenehmigung notwendig ist. Ob eine Baugenehmigung notwendig ist, lässt sich pauschal nicht sagen und hängt in der Regel mit verschiedenen Faktoren zusammen. Diese sind:

  • das Bundesland, in dem Sie wohnen
  • die Richtlinien, die für Ihr Baugebiet aufgestellt wurden
  • die Größe des Gartenhauses

Zudem sollten Sie das Projekt vorher noch mit Ihren Nachbarn absprechen, vor allem wenn ein Gartenhaus in der Nähe einer Grundstücksgrenze erbaut werden soll. Darum ist es wichtig die jeweiligen Nachbarn vor dem Bau nach Einverständnis zu Fragen.